Die Route

Der Fünfte See ist ein Rundwanderweg in den Pyrenäen, nur 200 km von Barcelona entfernt, mit Anfang und Ende in La Pobla de Segur.

Die für alle Arten von Wanderfans zugängliche gut beschilderte Mittelgebirgsroute verläuft durch beide Pallars und den Landkreis L’ Alta Ribagorça am Fuße des Nationalparks Aigüestortes i Sant Maurici und ist in fünf Etappen unterteilt:

Auf den mehr als 100 km kommen die Wanderer durch ständig wechselnde Höhenverhältnisse, die die Natur zu bieten hat, und erfreuen sich eines der unbekanntesten und zugleich erstaunlichsten Gebiete der Pyrenäen: die Ebene Pla de Corts, die Täler Vall Fosca und Vall de Manyanet, und zuletzt entdeckt man den Montcortès-See, dden Fünften.

Der See ist wie ein Wassertropfen von den verschiedenen Gipfeln auf der Strecke aus undeutlich sichtbar, bis er schließlich in der letzten Etappe ganz zu sehen ist.

Einer der hauptsächlichen Werte der route ist, dass die Strecke zum Großteil auf Saumwegen und Bergpfaden (62%) verläuft. Einige davon wurden bei der Gelegenheit wiederhergestellt und andere von den jeweiligen Räten der Gemeindeverbände gekennzeichnet. Dennoch gibt es in jeder Etappe Abschnitte auf Piste (26%) und Landstraße (12%).

 

Kultur und BrauchtumBeim Wandern lernt man allmählich, dass das Gebiet seit der Urgeschichte bis in die Gegenwart bewohnt war. Man findet Dolmen, Einsiedlerkapellen, Kirchen, von Stadtmauern umschlossene Orte, Klöster, Brücken und romanische Reste, Almhütten, Bauernhöfe und Schäferhütten.Diese letztgenannten sind Beispiele für die Architektur mit Trockenstein, einen reichhaltigen Schatz unserer Geschichte, wie es auch die Weidewege sind, die Wege der Schäfer.
Der Zauber des Fünften Sees Der Fünfte See erlaubt dem Wanderer, durch einen wirklich ländlichen Raum zu wandern, der völlig neu aber menschlicher  geworden  ist, wo die Dörfer ihren ursprünglichen Charakter bewahren und ihre Feste, Sitten, Legenden und ihr Brauchtum erhalten.Die Legenden werden uns begleiten und jedem Tag einen Namen geben. Durch diese Legenden wird unsere Reise durch die Berge von Zauber getränkt sein mit dem Zweck Den Fünften See zu entdecken.
Abenteuer Wenn im Mittelpunkt der Route das Abenteuer steht, so bietet die Umgebung vollkommene Höhenverhältnisse, um den Fünften See mit dem MTB, zu Pferd und sogar mit dem katalanischen Esel zu machen.Es existiert eine breite Palette an Aktivitäten unter freiem Himmel und wir verfügen über Fachleute, die Sie einführen und begleiten, damit Sie sie mit der größten Sicherheit in vollen Zügen genießen können.

 

Gastronomie 

Die Gastronomie ist ein weiteres großes Plus der route. Sie ist ein wahrer Genuss für alle, die die Vortrefflichkeiten guten Essens zu schätzen wissen.

In der Küche der  unserer Landkreise heben wir die typische Lammwurst girella, palpís (Gegenkeule), Flussforelle, Quitten-Allioli, das Fleisch der vaca bruna (Rind) und des Xisqueta-Schafs aus ökologischer Haltung besonders hervor sowie den mostillo und kandierte Mandeln.

Verkosten Sie qualitativ  hochwertige Lebensmittelprodukte wie Wurstwaren, insbesondere xolís und secallona sowie die exquisiten Käse wie tupí  und brossat (Quark).

Eine Küche, die das Gute und das Beste unserer Landkreise vereint, mit heimischen Erzeugnissen und Jahrtausende alten Rezepten, die in de Lage sind, auch die anspruchsvollsten Gaumen zufriedenzustellen.

Und dazu ein Schluck von einem der Weine mit der Herkunftsbezeichnung DO Costers del Segre.

Beschilderung:

  • Die route ist auf einer Strecke von über 100 km mit Wegzeichen nach dem offiziellen Leitsystem Kataloniens, das einen Sticker für den Fünften Sees enthält, sowie mit der gelben fortlaufenden Linie beschildert.Complements a la ruta: Ergänzungen zur Beschilderung:
    • Führer für den Fünften See des Verlags Alpina einschließlich einer Landkarte im Maßstab 1:30.000.
    • Kostenloser download der tracks und des Roadbooks unter http://www.elcinquellac.com/

Empfohlene Saison: Wir empfehlen sowohl wegen der Temperatur als auch wegen der Landschaft Frühling und Herbst als am besten geeignete Jahreszeiten für eine Wanderung auf der route Der Fünfte See. Dennoch kann sie wegen des milden Klimas in wenig extremen Wintern und Sommern das ganze Jahr bereist werden.

Klima

In dieser Region herrscht gemäßigtes mediterranes Klima vor ohne durch niedrige Temperaturen gekennzeichneten strengen Winter. Es weist je nach Jahreszeit sehr wechselnde Niederschläge auf, die im Frühling und im Herbst stärker sind.

Die mittlere Temperatur sind 15 ºC: 6ºC während des Winters und 23ºC im Sommer.